zur Karte springen
Art der Unterkunft

Art der Unterkunft

schließen
  • Art der Unterkunft

Alle Suchfilter anzeigen

Glampingplatz

Glampingplatz

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Infrastruktur

Infrastruktur

schließen
  • Restaurant

    max. km entfernt
  • Imbiss

    max. km entfernt
  • Supermarkt

    max. km entfernt
  • Hundewiese

    max. km entfernt
  • Bademöglichkeit für Hunde

    max. km entfernt

Alle Suchfilter anzeigen

Unterkunft

Unterkunft

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Ausstattung

Ausstattung

schließen
  • Anzahl Zimmer

    mind.
  • Anzahl Schlafzimmer

    mind.
  • Anzahl Doppelbetten

    min.
  • Anzahl Einzelbetten

    min.
  • zusätzliche Schlafmöglichkeiten

    min.
  • Bettwäsche

    Bettwäsche
  • Anzahl Badezimmer

    mind.
  • Handtücher

    Handtücher

Alle Suchfilter anzeigen

Freizeit

Freizeit

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Umgebung

Umgebung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Bewertung

Bewertung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Glampingunterkünfte in meiner Nähe
  • 4

6 Glampingunterkünfte in Griechenland gefunden (von 2516)

Sortieren nach Standard
  • THALATTA CAMP

    (2 Bew.)

    Daten werden geladen...

    305

    Daten werden geladen...

    63072 Kalamitsi-Sithonia-Halkidiki, Makedonien und Thrakien , Griechenland

    Art der Unterkunft:
    Bungalow Campingfahrzeug Hütte/POD
    Bungalow
    Campingfahrzeug
    Hütte/POD
    Lodgezelt
    Mobilheim
    spezielle Unterkunft
    Umgebungsschwerpunkt:
    Meer Strand Berg
    Meer
    Strand
    Berg
    am Land
  • Holzhütten auf Thalatta Camp

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    300

    Daten werden geladen...

    63072 Kalamitsi-Sithonia-Halkidiki, Makedonien und Thrakien , Griechenland

    Art der Unterkunft:
    Bungalow Campingfahrzeug Hütte/POD
    Bungalow
    Campingfahrzeug
    Hütte/POD
    Mobilheim
    Umgebungsschwerpunkt:
    Meer Strand Berg
    Meer
    Strand
    Berg
    am Land
  • Wohnwagen auf Thalatta Camp

    (1 Bew.)

    Daten werden geladen...

    300

    Daten werden geladen...

    63072 Kalamitsi/Sithonia, Makedonien und Thrakien , Griechenland

    Art der Unterkunft:
    Campingfahrzeug
    Campingfahrzeug
    Umgebungsschwerpunkt:
    Meer Strand Berg
    Meer
    Strand
    Berg
    am Land
  • Mobilheime 6 Personen auf Thalatta Camp

    Daten werden geladen...

    295

    Daten werden geladen...

    63072 Kalamitsi-Sithonia, Makedonien und Thrakien , Griechenland

    Art der Unterkunft:
    Bungalow Mobilheim
    Bungalow
    Mobilheim
    Umgebungsschwerpunkt:
    Meer Strand Berg
    Meer
    Strand
    Berg
    am Land
  • THALATTA KALAMITSI VILLAGE CAMP

    Daten werden geladen...

    295

    Daten werden geladen...

    63072 Kalamitsi-Sithonia-Halkidiki, Makedonien und Thrakien , Griechenland

    Art der Unterkunft:
    Campingfahrzeug
    Campingfahrzeug
    Umgebungsschwerpunkt:
    Meer Strand Berg
    Meer
    Strand
    Berg
    am Land
  • glamping.info Newsletter abonnieren

  • armenistis Camping and Bungalows

    Daten werden geladen...

    88

    Daten werden geladen...

    63072 Sarti, Makedonien und Thrakien , Griechenland

    Art der Unterkunft:
    Campingfahrzeug Mobilheim Safari-Zelt
    Campingfahrzeug
    Mobilheim
    Safari-Zelt
    Umgebungsschwerpunkt:
    Meer Strand Berg
    Meer
    Strand
    Berg
Griechenland (Hero)

Glamping in Griechenland

Glamping in Griechenland

Das Wort Glamping setzt sich aus “Glamour” und “Camping” zusammen, also die Kurzform des Begriffes „Glamorous Camping“. Was genau ist Luxuscamping? Die Liste an außergewöhnlichen Möglichkeiten zum Luxuscamping ist lang, eine feste Definition fürs Glamping gibt es nicht. Alle Unterkünfte haben aber gemeinsam, dass sie in Sachen Komfort weit über das normale Camping-Angebot hinausgehen.

Und das im Land der Götter? Griechenland macht das mit seiner Vielfalt und Geschichte möglich! Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Europäer, denn seine Lagunen und Buchten lassen Karibikfeeling aufkommen; auch für Glamper ist hier viel geboten. Sonnenanbeter, Hobbyhistoriker und Inselhüpfer kommen in der Heimat der Götter Zeus, Hermes und Aphrodite voll auf ihre Kosten. Auch für Städtetrips ist Griechenland aufgrund der Entfernung ideal. Welche Kulturstätten mit den besten Sonnen- und Badeaussichten auf Glamping Fans in Griechenland warten, erfahrt ihr hier. 

Beste Reisezeit

Das Klima in Griechenland ist hauptsächlich mediterran. Seine südliche Lage im Zentrum der Ägäis, des Ionischen und des Libyschen Meeres sorgt für heiße, trockene Sommer und milde, manchmal regnerische Winter. Sogar Schnee ist dann in bergigen Orten zu finden. Besonders das Frühjahr und der Sommer eignen sich für einen Besuch der tollen Traumstrände Griechenlands. Dann kann man seinen Badeurlaub bei Temperaturen 25 Grad aufwärts genießen.

Ziele auf dem griechischen Festland

Während die griechischen Inseln bei den meisten weiter oben auf der Reiseliste stehen, hat das griechische Festland auch einige Juwelen zur Auswahl. Das Landesinnere lädt zu einem Rundgang durch historische Städte ein und nimmt Besucher mit auf die Spuren der Antike. An der Küste können Sonnenfans Vitamin D tanken und den Kontrast von weißem Kalkstein und blauem Wasser bewundern. 

Athen

Die Hauptstadt ist antike Stätte und moderne Metropole zugleich. Trendige Cafés und moderne Kunst schaffen die typische Atmosphäre einer Großstadt, während rustikale Tavernen und der Schatten der Akropolis die Geschichte der Stadt in sich tragen. Andere bekannte und interessante Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das antike Theater des Dionysos und ein großer Obst- und Gemüsemarkt, der sich über mehrere Markthallen verteilt. Ideal zum Schlendern!

Thessaloniki

Obwohl die zweitgrößte Stadt Griechenlands keine Akropolis besitzt, steht sie Athen im historischen Sinne in nichts nach. Die Stadt ist ideal für ausgiebige Sightseeing-Touren und anschließenden Genuss gehobener Küche. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die Hagia Sophia im Stadtzentrum. Auch das Wahrzeichen der Stadt, der über dem Hafen thronende Weiße Turm, sollten man sich nicht entgehen lassen.

Chalkidiki

Inselhopping-Freunde aufgepasst: Drei Inseln in drei Tagen? Chalkidiki macht es möglich. Die Halbinsel Nordgriechenlands besteht aus drei Kaps, von denen jedes ein Tagesausflugsprogramm bietet. Der sogenannte „Erste Finger“ Kassandra ist bekannt für seine wunderschönen Sandstrände, während der „Zweite Finger“ Sithonia viele ruhige Flecken und wunderschönes türkisfarbenes Wasser bietet. Weitere Sehenswürdigkeiten erwarten Urlauber in Athos. Dort warten zahlreiche Klöster darauf, entdeckt zu werden.

Ziele auf den griechischen Inseln

Mit 3054 Inseln, die zu Griechenland gehören, fällt die Wahl auf ein Reiseziel besonders schwer. Jede der Mittelmeerinseln hat ihren eigenen Charme. Zu den bekanntesten Inselgruppen zählen die Ionischen Inseln im Ionischen Meer, etwa Korfu, Kefalonia und Zakynthos. Rhodos, Kos, Mykonos und Santorin gehören dagegen zu den nördlichen und südlichen Ägäis im Ägäischen Meer. Aber auch Kreta darf als tolles Inselziel nicht unerwähnt bleiben. Auf drei der Inseln werfen wir nun unser Spotlight.

Santorini

Ein blau-weißer Traum, der wohl das bekannteste Postkartenmuster Griechenlands ist. Die Stadt liegt auf den kleinen griechischen Inseln in den südlichen Kykladen, einem Archipel in der Ägäis mit wunderschönen Stränden, einzigartiger Architektur und atemberaubenden Ausblicken. Auch hier können Abenteurer viele Ausgrabungsstätten wie  Akrotiri bewundern. Darüber hinaus bietet Santorini die besten Voraussetzungen für verschiedene sportliche Aktivitäten wie Wasserski, Jetski oder Schnorcheln.

Kefalonia

Kefalonia ist eine der Inseln im Ionischen Meer, die von Touristen noch relativ unbemerkt ist. Aber die dortigen Strände gehören zu den schönsten Griechenlands: Weißer Sand und azurblaues Wasser laden zum Sonnenbad ein. Und sie bietet ein magisches Highlight: Es gibt einen Unterwassersee in der Tropfsteinhöhle Melissani, die man einfach mit dem Boot erreichen kann. Das Besondere an diesem Naturphänomen ist, das einzigartige Farbspiel aus Licht, das in der Höhle stattfindet. Da das Dach der Melissani-Tropfsteinhöhle bei einem Erdbeben zerstört wurde, kann Tageslicht von oben hereinströmen und dieses Schauspiel geschehen lassen.

Lefkada

Lefkada gilt als Juwel Griechenlands. Die im Ionischen Meer gelegene Insel bietet die perfekte Kombination für den perfekten Sommerurlaub: blaues Wasser, weiße Sandstrände und malerische Buchten. Auch die gleichnamige Hauptstadt bietet attraktive Sightseeing-Programme. Besonders spannend ist hier die Architektur des 17. und 18. Jahrhunderts, die sich in den Tempeln und Kirchen der Insel widerspiegelt. Besucher können die ansässigen Fischerhäuser bewundern oder einen Ausflug zu einer der vielen Windmühlen machen.

Quellen bzw. Verlinkungen zu: 

www.wikipedia.org